4Packaging stattet alle Graviermaschinen mit MultiTune aus

Signifikante Steigerung der Gravierqualität

 

4Packaging wird die gesamte Zylindergravur auf MultiTune umstellen. Dazu werden alle Graviersysteme mit dem neuen Abgleichverfahren optimiert.

 

4Packaging wird die HelioSprint Graviersysteme aller HelioKlischographen (6 x  K500 Twain mit je 2 x 12 kHz Graviersystemen und 1 x K500 8 kHz Graviersystem) auf MultiTune umstellen. Ein Vorab-Test hatte eindrucksvoll belegt, dass das neue Abgleichverfahren sowohl für 12 kHz wie auch für 8 kHz Graviersysteme zu einer signifikanten Verbesserung der Gravierqualität führt. Konturen erscheinen schärfer, unerwünschtes Nachziehen und Prellen wird reduziert. 4Packaging ist das erste deutsche Unternehmen, das alle Graviermaschinen umstellt.

 

4Packaging zählt im Bereich der digitalen Reproduktion und Herstellung von Tiefdruck- und Prägeformen zu den führenden Unternehmen. Das unabhängige Familienunternehmen mit rund 130 Mitarbeitern wurde vor 18 Jahren gegründet und ist seither kontinuierlich gewachsen. Als Systemlieferant liefert 4Packaging vom Verpackungsdesign über die Herstellung der Tiefdruck- und Prägeformen bis hin zur Druckabnahme komplette Lösungen aus einer Hand. Um dieser ganzheitlichen Sichtweise gerecht zu werden, beschäftigt 4Packaging nicht nur Experten für die Druckform-Herstellung, sondern für alle Stufen des Tiefdruck-Produktionsprozesses – von der Datenaufbereitung (in Artwork und Zentralreproduktion) über die Zylinderherstellung (Gravur-/Lasertechnik) bis zur eigentlichen Druckproduktion.

Das neue Abgleichverfahren MultiTune bewirkt schärfere Konturen sowie weniger Nachziehen und Prellen

ABONNEMENT

NEWSLETTER-ANMELDUNG