AKG investiert in automatisierte Qualitätssicherung für die Gravur.

Certified Engraving von HELL deckt unzulässige Toleranzen frühzeitig auf.

Eine umfassende Qualitätssicherung mit dem Ziel, den Kunden eine stets gleichbleibend hohe Qualität zu liefern, steht bei Ahler Gravuren GmbH (AKG) an höchster Stelle. Folgerichtig hat AKG jetzt als eines der ersten Unternehmen überhaupt in die automatisierte Qualitätssicherung mit Certified Engraving von HELL investiert.

 

Ahler Gravuren GmbH (AKG) mit Sitz in Vreden / Nordrhein-Westfalen ist ein mittelständischer Zylindergraveur, dessen Erfolg ganz wesentlich auf kurzer Reaktionszeit, einem Höchstmaß an Flexibilität sowie ständiger Modernisierung der Fertigungsmittel sowie Optimierung der Prozesse basiert. Alle Produktionsschritte vom Prepress über Galvanik und Gravur bis hin zu Andruck und Versand werden bei AKG in Eigenregie durchgeführt. Abgerundet wird das Portfolio durch die Dienstleistungen Color-Management, Print Consulting, Packaging Management und Zentralreproduktion.

 

In dem Bemühen, seinen Kunden eine stets gleichbleibend hohe Qualität zu liefern, steht die Qualitätssicherung bei AKG an höchster Stelle. Daher investiert AKG jetzt folgerichtig als eines der ersten Unternehmen überhaupt in die automatisierte Qualitätssicherung mit Certified Engraving von HELL Gravure Systems.

 

Certified Engraving umfasst Verfahren, die kritische Parameter der Zylinderproduktion direkt am HelioKlischographen messen und protokollieren. Unzulässige Toleranzen in Zylinderfertigung und -gravur werden so frühzeitig erkannt. Certified Engraving vermisst z.B. die Zylindergravur an vordefinierten Stellen und visualisiert größere gravierte Flächen mit Hilfe einer Stitching-Funktion. Das Durchrutschen eines Zylinders sowie eine etwaige Höhendifferenz der Gravierstichel im Mehrkanal-Betrieb werden erkannt. Dokumentiert werden alle Messwerte und Kamerabilder in einem kundenspezifischen Gravurzertifikat. In Summe macht Certified Engraving den Gesamtprozess der Zylinderherstellung sicherer und reduziert darüber hinaus die Notwendigkeit von Andrucken.

Die umfangreiche Prozessdokumentation mit Hilfe von Certified Engraving wird bei AKG auch zukünftig eine gleichbleibend hohe Qualität der Zylinderfertigung sicherstellen.

ABONNEMENT

helioscope NEWSLETTER-ANMELDUNG