Immer alles im Blick

Schepers’ neue Features „Videoüberwachung“ und „Push-Benachrichtigung“ sparen wertvolle Zeit und Ressourcen

Mit der Video-Überwachung für den Maschineninnenraum und der automatischen Benachrichtigung mittels Push-Funktion kommt Schepers den Wünschen vieler Kunden entgegen.

 

Das Zubehör-Paket „Videoüberwachung“ ermöglicht die permanente Kontrolle der Maschineninnenräume. Die Überwachung kann dabei auf zwei Arten erfolgen: Zum einen hat der Anwender den ordnungsgemäßen Betrieb seiner Anlage mittels eines externen Monitors, der für den Dauerbetrieb ausgelegt ist, jederzeit im Blick. Noch komfortabler ist die zweite Kontrollmöglichkeit: Mit einem Smartphone – iPhone oder Android – kann sich der Anwender von jedem beliebigen Ort aus auf die Kamera aufschalten und über die ordnungsgemäße Funktion der Anlage informieren. Da die Video-Überwachung an Arbeitsplätzen ein kritisches Thema ist, ermöglicht das System verschiedene Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre anwesender Operatoren. So lässt sich z. B. der Sichtbereich der Kamera digital einschränken.

 

Mit dem ebenfalls neu entwickelten Zubehör-Feature „Push-Benachrichtigung“ bietet Schepers speziell für Kunden mit Langläufern eine weitere wertvolle Entlastung. Abteilungsleiter, Operatoren oder das Team der Instandhaltung werden automatisch informiert, sobald eine durch den Kunden definierte Bedingung eintritt (z. B. die Fertigstellung eines Auftrages). So werden wertvolle Zeit und Ressourcen in Produktions- oder Wartungsabläufen eingespart, da jeder zuvor definierte Zustand sofort gemeldet wird. Die Verteilung dieser Nachrichten kann durch den Kunden komplett eigenständig verwaltet und gesteuert werden. Die Benachrichtigungs-Stufen können ebenso frei definiert werden.

 

Weitere Fragen beantwortet das Schepers Beratungsteam jederzeit gerne telefonisch unter +49 (0) 2564 95050.

Überwachungskamera direkt an der Maschine
Zuverlässige Benachrichtigung durch Push-Funktion

ABONNEMENT

helioscope NEWSLETTER-ANMELDUNG